//
Vous lisez...
Actualités, Blog, Exposition

Exposition – Ausstellung | La vie de David Rousset – Ein Leben im Kampf um Freiheit und Menschenrechte

kz-gedenkstaette-neuengamme Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme präsentiert die Ausstellung :

David Rousset : Ein Leben im Kampf um die Freiheit und Menschenrechte

vom 10.12.2014 bis 31.03.2015

Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem französischen Wider- standskämpfer und politischen Autor David Rousset, seiner Verfolgung durch die Nationalsozialisten und seinem gesellschafts- politischen Engagement nach dem Zweiten Weltkrieg. Rousset war u.a.im KZ Buchenwald, im KZ  Neuengamme sowie in dessen Außen- lagern Porta Westfalica, Helmstedt-Beendorf und Wöbbelin inhaftiert und wurde am 2. Mai 1945 von amerikanischen Truppen befreit. Nach seiner Rückkehr nach Frankreich publizierte er „L’Univers concentrationnaire“, das in zahlreiche  Sprachen übersetzt wurde. 1947 erschien sein umfangreiches Werk „Les Jours de notre mort“ über nationalsozialistische Konzentrationslager. Zeit seines Lebens engagierte er sich mit anderen französischen Intellektuellen in der politischen Linken.

 

EXPOSITION SUR LA VIE DE DAVID ROUSSET

Cette expo est organisé par la KZ-Gedenkstätte Neuengamme,

L’exposition décrit la vie de David Rousset, déporté au camp de concentration de Neuengamme en 1944/45, auteur de « L’univers concentrationnaire » paru en 1945, texte de référence sur le système des camps nazis. Elle est présentée au Centre d’Etudes du Mémorial de Neuengamme jusqu’au 31 Mars 2015.

À propos de fmd

Fondation reconnue d'utilité publique

Discussion

Les commentaires sont fermés.

Fondation pour la mémoire de la déportation

La FMD n’est pas responsable du contenu des manifestations et des ouvrages présentés sur ce site

The FMD does not assume any liability or responsibility for the content of the events or works shown on this web side

Die FMD übernimmt keinerlei Verantwortung für die hier vorgestellten Publikationen und deren Inhalte