//
ADLER Herbert

Autor: ADLER Herbert; Frankfurt am Main

Titre: Von der Schulbank nach Auschwitz

Revue: Kinder und Jugendliche als Opfer des Holocaust, E. Bamberger/A. Ehmann (Hrsg.), Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma/ Gedenkstätte Haus der Wannseekonferenz, November 1995

„Ich heiße Herbert Adler und möchte Ihnen meine Erlebnisse als Kind in der Zeit des Nationalsozialismus schildern, als ich wegen meiner sogenannten Rasse aus meiner Heimat nach Auschwitz verschleppt wurde.“

Les commentaires sont fermés.

Fondation pour la mémoire de la déportation

La FMD n’est pas responsable du contenu des manifestations et des ouvrages présentés sur ce site

The FMD does not assume any liability or responsibility for the content of the events or works shown on this web side

Die FMD übernimmt keinerlei Verantwortung für die hier vorgestellten Publikationen und deren Inhalte

<span>%d</span> blogueurs aiment cette page :