//
Vous lisez...
Actualités, Blog, Invitation, Manifestations

Invitation | Internationalen Museumstag, Gedenkstätte und Museum Trutzhain

Sonntag, 21. Mai 2017

Internationaler Museumstag unter dem Motto:

„Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“

Sonderöffnungszeiten: 10.00 – 17.00 Uhr

In Trutzhain sind heute noch Spuren der wechselvollen Vergangenheit zu finden, so ist auch der Ort ein wichtiges Zeugnis unserer jüngeren Geschichte.

Mit dem diesjährigen Motto des Internationalen Museumstages sind insbesondere Museen aufgefordert, sich mit den unbequemen Seiten der Geschichte auseinanderzusetzen, Verdecktes an den Tag zu bringen, auf Spurensuche zu gehen…

Um 11.00 Uhr laden wir zu einem Rundgang ein:

Bei diesem Gang durch Trutzhain sollen die unterschiedlichen Phasen dieses historisch besonderen Ortes vor dem Hintergrund der Erfahrun-gen und Haltungen der jeweiligen Personen oder Personengruppen in Erinnerung gebracht werden aus der Zeit als:

Kriegsgefangenenlager der Wehrmacht,
Amerikanisches Internierungslager für Deutsche,
Lager für Überlebende des Holocaust,
„Flüchtlingssiedlung“ und Gemeinde Trutzhain.

Schließlich soll betrachtet werden, wie die „Schwälmer“ mit dem „STALAG“ umgingen oder umgehen.

Um 14.00 Uhr wird Joseph Aulnette über seine Spurensuche berichten:    

In einer Lesung mit anschließendem Gespräch stellen Joseph Aulnette und Werner Schwalm das Buch „Auf Theos Spuren“ vor – eine ganz persönliche Spurensuche.

Während seiner 1800 km langen Fahrradtour folgte Joseph Aulnette 2015 den Wegen seines Vaters und suchte all jene Orte auf, an denen sein Vater von 1940-1945 als französischer Kriegsgefangener gelebt hatte. Ein Ort war Trutzhain, das frühere STALAG IX A Ziegenhain.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. 


Gedenkstätte und Museum Trutzhain

Seilerweg 1

34613 Schwalmstadt-Trutzhain

Tel. 06691 710662

Fax 06691 710663

info@gedenkstaette-trutzhain.de

www.gedenkstaette-trutzhain.de

À propos de fmd

Fondation reconnue d'utilité publique

Discussion

Les commentaires sont fermés.