//
Archives

fmd

Fondation reconnue d'utilité publique
fmd a écrit 1395 articles de Fondation pour la mémoire de la déportation

« En Jeu » n° 11 – Transmettre la criminalité de masse du nazisme

La transmission, dans le cadre scolaire comme dans l’espace public, de l’histoire des crimes de masse et des crimes contre l’humanité des régimes et mouvements fascistes des années 1930-1940, en particulier la destruction des juifs d’Europe, mais pas seulement, est un objectif dont la réalisation ne va pas de soi. Ces difficultés sont encore amplifiées … Lire la suite

Dokumentationszentrum Topographie des Terrors: »Kristallnacht« – Antijüdischer Terror 1938 | Ausstellungseröffnung

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Sie einladen zur Eröffnung der Ausstellung »KRISTALLNACHT« – ANTIJÜDISCHER TERROR 1938. EREIGNISSE UND ERINNERUNG (Eine Ausstellung der Stiftungen Denkmal für die ermordeten Juden Europas und Topographie des Terrors) am Dienstag, den 6. November 2018, 19 Uhr Dokumentationszentrum Topographie des Terrors Anmeldung: veranstaltungen@topographie.de Das Programm finden Sie in … Lire la suite

Nouveaux ouvrages de Limore Yagil : Résistance, déportation, désobéissance civile

Au nom de l’art 1933-1945 : exils, solidarités et engagements, Fayard, 2015 Désobéir. Des Policiers et des gendarmes sous l’Occupation 1940-1944, Nouveau Monde, 2018 Limore Yagil, Les « anonymes » de la Résistance 1940-1942 : motivations et engagements des premiers résistants en France, SPM, 2018, à paraître. Editions Fayard Désobéir, presentation

« Phénoménologie de la chambre à gaz », par Didier DURMARQUE

Vous trouverez en pièces jointes le dossier de presse et le visuel de couverture de l’ouvrage « Phénoménologie de la chambre à gaz » de Didier DURMARQUE, paru le 8 octobre 2018 aux Editions Age d’Homme. Cet ouvrage s’inscrit dans la droite ligne des travaux de Didier DURMARQUE, qui combat l’antisémitisme depuis de nombreuses années en publiant … Lire la suite

Veranstaltungen der Stiftung Topographie des Terrors

Do 25. Oktober 19 Uhr // Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit // Zeitzeugengespräch VERA FRIEDLÄNDER. JUDENVERFOLGUNG UND ZWANGSARBEIT IN BERLIN Grußwort: Volker Beck, Vortrag: Vera Friedländer, Moderation: Roland Borchers   Di 30. Oktober 19 Uhr // Topographie des Terrors // Vortrag GEORG ELSER. DER HITLER-ATTENTÄTER Prof. Dr. Peter Steinbach, Moderation: Prof. Dr. Andreas Nachama Anmeldung erbeten: veranstaltungen@topographie.de   … Lire la suite

Bulletin trimestriel – Amicale de RAVENSBRÜCK et des Kommandos Dépendants

 

Gedenkstätte Lager Sandbostel – Öffentlicher Sonntagsrundgang

Die Gedenkstätte Lager Sandbostel lädt ein: Sonntag, 14. Oktober 2018 14.00 Uhr Öffentlicher Sonntagsrundgang Ort: Gedenkstätte Lager Sandbostel, Greftstr. 3, 27446 Sandbostel – Eintritt frei – Bei dem Sonntagsrundgang erfolgt durch einen ehrenamtliche Guide eine allgemeine Einführung in die Geschichte des Kriegsgefangenenlagers Stalag X B Sandbostel. Besichtigt werden ein Teil des ehemaligen Lagergeländes und mehrere … Lire la suite

Stiftung Topographie des Terror – Newsletter: Veranstaltungen; Allemande

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Sie zu kommenden Veranstaltungen im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors einladen: Di 16. Oktober 19 Uhr // Topographie des Terrors // Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Der Volksgerichtshof 1934–1945. Terror durch ›Recht‹« »WEIHERAUM« – EIN ROMAN ÜBER TÄTER UND OPFER DES VOLKSGERICHTSHOFS Der Autor Prof. Dr. Klaus Marxen im Gespräch … Lire la suite

Newsletter « Lernort Geschichte » – Allemande

Erinnerungsprojekt – 80. Jahrestag der Pogromnacht Stuttgart aktiv gegen „Antisemitismus“ Am 9. November werden, an 28 Stuttgarter Schulen und Jugendeinrichtungen, Kinder und Jugendliche zusammen mit über 30 Partner/innen aus Anlass des 80. Jahrestag der Pogromnacht, Projekte durchführen. „Antisemitismus“ ist wieder gesellschaftsfähig geworden, Judenfeindlichkeit ist in allen Bevölkerungsgruppen präsent und wird offen gezeigt. Judenfeindliche Klischees gehören … Lire la suite

« Oradour-sur-Glane, un village si tranquille ». Nouveau livre de Vanina Brière

Fondation pour la mémoire de la déportation

La FMD n’est pas responsable du contenu des manifestations et des ouvrages présentés sur ce site

The FMD does not assume any liability or responsibility for the content of the events or works shown on this web side

Die FMD übernimmt keinerlei Verantwortung für die hier vorgestellten Publikationen und deren Inhalte