//
Vous lisez...
Actualités

Gedenkstätte Lager Sandbostel: Öffentlicher Sonntagsrundgang 28.10.2018

Die Gedenkstätte Lager Sandbostel lädt ein:

Sonntag, 28. Oktober 2018

14.00 Uhr
Öffentlicher Sonntagsrundgang
Ort: Gedenkstätte Lager Sandbostel, Greftstr. 3, 27446 Sandbostel

– Eintritt frei –

Eine Veranstaltung der
Stiftung Lager Sandbostel/Gedenkstätte Lager Sandbostel

Greftstr. 3
D – 27446 Sandbostel
Telefon: 04764 – 22 54 810
E-Mail: info@stiftung-lager-sandbostel.de
Internet: http://www.stiftung-lager-sandbostel.de

—–

Bei dem Sonntagsrundgang erfolgt durch einen ehrenamtliche Guide eine allgemeine Einführung in die Geschichte des Kriegsgefangenenlagers Stalag X B Sandbostel. Besichtigt werden ein Teil des ehemaligen Lagergeländes und mehrere historische Gebäude, unter anderem eine der ehemaligen Unterkunftbaracken und eine der beiden ehemaligen Lagerküchen.
Die zweigeteilte Dauerausstellung zur Geschichte des Stalag X B und zu den Nachnutzungen des einstigen Lagerareals kann im Anschluss besucht werden. Dauer: Etwa zwei Stunden. Der Treffpunkt ist im Foyer des Hauptaussellungsgebäudes. Eine Anmeldung zu den Führungen ist nicht notwendig. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen.

Stiftung Lager Sandbostel ǀ Gedenkstätte Lager Sandbostel
Anschrift: Greftstr. 3, 27446 Sandbostel
Tel.: +49 (0)4764 – 22 54 810
Archivanfragen: archiv@stiftung-lager-sandbostel.de
Besucherbetreuung: besucherbetreuung@stiftung-lager-sandbostel.de
Veranstaltungen: veranstaltungen@stiftung-lager-sandbostel.de
Allgemein: info@stiftung-lager-sandbostel.de
Homepage: http://www.stiftung-lager-sandbostel.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 12.00 bis 16.00 Uhr (Nov. bis Feb.), 11.00 – 17.00 Uhr (Mrz. bis Okt.)
(vom 21.12. – 4.1. ist die Gedenkstätte geschlossen)
Öffentliche Rundgänge jeden zweiten und vierten Sonntag eines Monats um 14.00 Uhr.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

À propos de fmd

Fondation reconnue d'utilité publique

Discussion

Les commentaires sont fermés.

Fondation pour la mémoire de la déportation

La FMD n’est pas responsable du contenu des manifestations et des ouvrages présentés sur ce site

The FMD does not assume any liability or responsibility for the content of the events or works shown on this web side

Die FMD übernimmt keinerlei Verantwortung für die hier vorgestellten Publikationen und deren Inhalte