//
Vous lisez...
Actualités, Blog, Manifestations

Manifestation | Tag des offenen Denkmals in der Gedenkstätte Lager Sandbostel, 10. September 2017

Die Gedenkstätte Lager Sandbostel lädt ein:

Sonntag, 10. September 2017

9.00 – 18.00 Uhr

Tag des offenen Denkmals 2017

Ort: Gedenkstätte Lager Sandbostel, Greftstr. 3, 27446 Sandbostel

– Eintritt frei –

 

 

Eine Veranstaltung der
Stiftung Lager Sandbostel  / Gedenkstätte Lager Sandbostel

Greftstr. 3
D – 27446 Sandbostel
Telefon: 04764 – 22 54 810
E-Mail: info@stiftung-lager-sandbostel.de
Internet: www.stiftung-lager-sandbostel.de

—–

Die Gedenkstätte Lager Sandbostel beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dem jährlich bundesweit von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ausgetragenen „Tag des offenen Denkmals“.

Am Tag des offenen Denkmals können zahlreiche sonst nicht zugängliche historische Gebäude in der Gedenkstätte besichtigt werden und dadurch auch „hinter die Kulissen“ der Gedenkstätte geblickt werden. Beispielsweise können die vor kurzem mit großem ehrenamtlichen Engagement zugängig gemachte ehemalige katholische Kirche aus der Zeit des Notaufnahmelagers für jugendlichen Flüchtlinge aus der DDR mit ihrer originalen Holzdecke und den Pendelleuchten sowie die angrenzende Lagerlatrine besichtigt werden oder ein Blick in die Anfang 2016 erworbenen und mittlerweile freigeräumten ruinösen ehemaligen Unterkunftsbaracken aus der Aufbauphase des Lagers (1939/40) geworfen werden.

Letztmalig kann am Tag des offenen Denkmals die in der ehemaligen katholischen Lagerkirche präsentierte Sonderausstellung « Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945 » besucht werden oder die vor kurzem von Ursula Dietze der Gedenkstätte übergebende Kunstinstallation « Hasoweh. Hommage an Herta Müller und alle die den Hunger überleben wollten » in der ehemaligen Lagerküche A angeschaut werden.

In Rundgängen wird die Geschichte des Kriegsgefangenen-Mannschafts-Stammlagers (Stalag) X B, die umfangreiche Nachnutzung des Geländes und die Entstehung der Gedenkstätte am historischen Ort von ehrenamtlichen Gästeführerinnen und Gästeführern dargestellt.

Zudem können Sie sich auch über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Unterstützung der Gedenkstätte infomieren, denn ohne die Kombination von ehrenamtlichen Engagement und hauptamtlicher Tätigkeit wäre die Gedenkstätte Lager Sandbostel kaum denkbar und vor allem nicht das was sie heute ist: ein würdiger Ort des Gedenkens an die hier verstorbenen Kriegsgefangenen und KZ-Häftlinge und die Menschen die hier gelitten haben sowie ein lebhafter Ort des Bewahrens, des Forschens und Sammelns und des Vermittelns.

Im Anschluss Ihres Besuchs besteht die Möglichkeit sich bei Kaffee und einem kleinen Imbiss zu stärken und die Rundgänge in Gesprächen zu vertiefen.

Wir freuen uns, wenn Sie die Gedenkstätte am Tag des offenen Denkmals besuchen.

 

Ansicht der zugängig gemachten ehem. Latrine (im Vordergrund)

 

Blick in die ehem. katholische Kirche mit der originalen Holzdecke und Pendelleuchten

 

Blick in eine freigeräumte und als Ruinenstruktur begehbare Massivbaracke aus der Aufbauphase des Stalag X B

Stiftung Lager Sandbostel ǀ Gedenkstätte Lager Sandbostel
Anschrift: Greftstr. 3, 27446 Sandbostel
Tel.: +49 (0)4764 – 22 54 810
Archivanfragen: archiv@stiftung-lager-sandbostel.de
Besucherbetreuung: besucherbetreuung@stiftung-lager-sandbostel.de
Veranstaltungen: veranstaltungen@stiftung-lager-sandbostel.de
Allgemein: info@stiftung-lager-sandbostel.de
Homepage: www.stiftung-lager-sandbostel.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 12.00 bis 16.00 Uhr (Nov. bis Feb.), 11.00 – 17.00 Uhr (Mrz. bis Okt.)
(vom 21.12. – 4.1. ist die Gedenkstätte geschlossen)
Öffentliche Rundgänge jeden zweiten und vierten Sonntag eines Monats um 14.00 Uhr.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Rechtlicher Hinweis: Diese E-Mail wurde von einer so genannten Mailingliste (Verteiler) erstellt,
in der Sie als Mitglied geführt werden. Wenn Sie zukünftig auf diesem Wege keine Mails mehr von
uns bekommen möchten, benachrichtigen Sie uns bitte: veranstaltungen@stiftung-lager-sandbostel.de

À propos de fmd

Fondation reconnue d'utilité publique

Discussion

Les commentaires sont fermés.

Fondation pour la mémoire de la déportation

FMD in English

English

FMD auf Deutsch

Suivez-nous sur

Soundcloud
septembre 2017
L M M J V S D
« Août   Oct »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930