//
Vous lisez...
Actualités, Blog, Lettres d'information

Lettre d’information | Das Gedankenjahr 2018 – ein Gedankenjahr: Jahresprogramm der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Neben unserem Jahrbuch präsentieren wir zwei neue Publikationen aus unserer Forschungsstelle: die Autobiografie des slowakischen Mauthausen-Überlebenden und international bekannten Filmkritikers Pavel Branko « Gegen den Strom » (Mauthausen-Erinnerungen 2), und die Studie des Soziologen Elmer Luchterhand « Einsame Wölfe und stabile Paare » (Mauthausen-Studien 11) über Häftlingsgesellschaften in Konzentrationslagern.

Fixpunkte sind auch in diesem Jahr wieder unsere Open-Air-Filmretrospektive Mauthausen (22. bis 25. August) und unser Dialogforum Mauthausen (17. bis 18. September), das sich diesmal mit dem Thema « Film und Neue Medien » beschäftigt.

Wir dürfen außerdem zwei Sonderausstellungen präsentieren: gemeinsam mit der ÖBB die Ausstellung « Verdrängte Jahre » an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen und am Bahnhof in Mauthausen und die Ausstellung « Anthropoid » im Gedenken an die Ermordung der tschechischen Opfergruppe.

Spezialrundgänge und eigens konzipierte Workshops zum Thema « Gedenken » vervollständigen unser heuriges Gedenkjahr.

 

https://www.mauthausen-memorial.org/?utm_source=newsletter

À propos de fmd

Fondation reconnue d'utilité publique

Discussion

Les commentaires sont fermés.

Fondation pour la mémoire de la déportation

La FMD n’est pas responsable du contenu des manifestations et des ouvrages présentés sur ce site

The FMD does not assume any liability or responsibility for the content of the events or works shown on this web side

Die FMD übernimmt keinerlei Verantwortung für die hier vorgestellten Publikationen und deren Inhalte