//
Archives

Lettres d’information

Cette catégorie contient 320 articles

Lettre d’information | Amicale de Ravensbrück

REGARDONS ENSEMBLE … l’art pour mémoire Au Camp des Milles -Bouches du Rhône- Une découverte inattendue en visitant l’exposition permanente, la dynamique artistique d’élèves d’une classe de troisième. Artistes en devenir, rencontre avec un artiste extraordinaire : transmission(s) émotion (s) Travail réalisé par des élèves de deux classes du Collège Jean de La FONTAINE à … Lire la suite

Lettre d’information | Lernort Geschichte im Juni 2018

Wir trauern um Prof. Ostertag Herr Prof. Ostertag ist am 11. Mai 2018 im Alter von 87 Jahren gestorben. Initiator der Einrichtung „lernort gedenkstätte“ Am 12. September 2006 trat Prof. Ostertag mit der Bitte an den Jugendhausverein heran, heute Jugendhaus Gesellschaft, ein Besuchsprogramm für Jugendliche für die Gedenkstätte Zeichen der Erinnerung aufzustellen. Im Zeitraum September … Lire la suite

Lettre d’information | VERANSTALTUNGEN STIFTUNG DENKMAL – Juni 2018

3. Juni 2018, 11 Uhr, Festakt zum 10. Jahrestag der Übergabe des Denkmals für die verfolgten Homosexuellen an die Öffentlichkeit 6. Juni 2018, 18 Uhr, Buchvorstellung: »Postalische Zeugnisse zur deutschen Besatzungspolitik im Protektorat Böhmen und Mähren« von Heinz Wewer 28. Juni 2018, 19.30 Uhr, 10 Jahre Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen, Lesung von … Lire la suite

Lettre d’information | Fondation Auschwitz – juin 2018

NEWSLETTER Nº 31 Bruxelles, le 24 mai 2018ACTUALITÉS CINÉ-CLUB « PASSEURS D’IMAGES » 2018 – « LE PONT DES ESPIONS », 29 MAI 2018 En 2018, l’ASBL Mémoire d’Auschwitz organise pour la quatrième fois un cycle de projection de films au cinéma Aventure à Bruxelles, cette année sur le thème : « Au-delà des frontières ». Le troisième film projeté sera BRIDGE OF SPIES [Le Pont des espions].Lire la … Lire la suite

Lettre d’information | Topographie des Terrors – Veranstaltungen im Juni 2018

Do 31. Mai  19 Uhr  |  Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit  |  Buchpräsentation GESCHICHTE UND GEWINN. DER UMGANG DEUTSCHER KONZERNE MIT IHRER NS-VERGANGENHEIT Vortrag: Dr. Sebastian Brünger, Kommentar: Dr. Manfred Grieger >> mehr Di 5. Juni  19 Uhr  |  Topographie des Terrors  |  Begleitprogramm »Der Volksgerichtshof 1934–1945. Terror durch ›Recht‹« JUSTIZMORD UND HOLOCAUST. TODESURTEILE DES VOLKSGERICHTSHOFS IM ZUSAMMENHANG MIT … Lire la suite

Lettre d’information | Veranstaltungen der Stiftung Topographie des Terrors Ende Mai 2018

Di 22. Mai   19 Uhr  |  Topographie des Terrors  |  Begleitprogramm »Der Volksgerichtshof 1934–1945 – Terror durch ›Recht‹« DER VOLKSGERICHTSHOF  JUSTIZ ALS TERRORINSTRUMENT Vortrag: Prof. Dr. Klaus Marxen, Moderation: Dr. Claudia Steur >> mehr Di 29. Mai   19 Uhr  |  Topographie des Terrors  |  Vortrag »MADAGASKAR FÜR DIE JUDEN«  ANTISEMITISCHE IDEEN UND PLÄNE EINER »TERRITORIALEN ENDLÖSUNG« 1885–1945 Prof. … Lire la suite

Lettre d’information | AFMD – mais 2018

Hommage à la mémoire des étudiants et lycéens résistants morts pour la France – 15 mai 2018 au Jardin du Luxembourg

Lettre d’information | KZ-Gedenkstätte Neuengamme – Newsletter Mai 2018

NEWSLETTER MAI 2018 der KZ-Gedenkstätte Neuengamme   Herzlich willkommen zur Mai-Ausgabe unseres Newsletters. Im Mai präsentiert die KZ-Gedenkstätte Neuengamme neue Bildungsmaterialien zu Voraussetzungen, Funktionen und Folgen rassistischen und kolonialen Denkens und Handelns im Nationalsozialismus und lädt zu einer Buchvorstellung über Fußball in der nationalsozialistischen Gesellschaft ein. Darüber hinaus finden zahlreiche Rundgänge zu Orten der Verfolgung … Lire la suite

Lettre d’information | La nuit des musées et d’autres manifestations au mois de mai au musée de la Résistance en Morvan

A noter, la diffusion le 8 mai prochain sur France 2 d’une série de reportages consacrée à la Résistance en Morvan.  

Fondation pour la mémoire de la déportation

La FMD n’est pas responsable du contenu des manifestations et des ouvrages présentés sur ce site

The FMD does not assume any liability or responsibility for the content of the events or works shown on this web side

Die FMD übernimmt keinerlei Verantwortung für die hier vorgestellten Publikationen und deren Inhalte